PA010890_titel
Verband Alpiner Vereine Österreichs.
Ausbildung

Die Ausbildung

Grundmodul

Voraussetzung: Sicheres Gehen auf alpinen Wegen und guter allgemeiner körperlicher Zustand

Lehrinhalte: Tourenplanung, Orientierung, Wetter, Natur, Kultur, Praxiswanderungen, Kommunikation in und mit der Gruppe, gruppenpädagogische Grundlagen, rechtliche Verantwortung, wandertypische Verletzungen, Wandern in allen Altersstufen

Kursziel: Organisation und Durchführung gestalteter Wanderungen in der engeren Heimat oder auf gut bekannten, ausgekundschafteten Routen

Abschlussprüfung: keine -> verbale Beurteilung durch die Kursleitung

Kursdauer: 4 Tage

Rahmenzeiten: Beginn erster Tag 9 Uhr, Ende letzter Tag ca. 16 Uhr

Kosten: € 595,-

Neben der Kursbetreuung sind die Unterbringung auf Basis Halbpension im Doppelzimmer, das Buch “Erlebnisreich Wandern” (das sämtliche Lehrinhalte optimal darstellt – so dass es auch später als Nachschlagewerk für die Gestaltung deiner Wanderungen dienen wird; Wert von € 33,-), leihweise die notwendigen Wanderkarten, diverse Skripten und Broschüren sowie eine Kursbesuchsbestätigung im Preis enthalten.

Rahmenlehrplan zum Download

> Termine

Intensivmodul

Voraussetzung: Absolvierung des Grundmoduls

Lehrinhalte: Intensivierung der Tourenplanung und der Orientierung, Wetter, Gestaltungselemente, abgabenrechtliche Bestimmungen, Verbesserung des Eigenkönnens und der Anleitung anderer im alpinen Gehgelände, Recht

Kursziel: selbstständiges Erarbeiten und Vorbereiten von geführten Wanderungen

Abschlussprüfung zum zertifizierten Wanderführer: Führen von gestalteten Touren, Kartenkunde und Orientierung, Tourenplanung, Wetter, Notfallmanagement, Themenpräsentation

Kursdauer: 4 Tage

Rahmenzeiten: Beginn erster Tag 9 Uhr, Ende letzter Tag ca. 16 Uhr

Kosten: € 595,-

Neben der Kursbetreuung sind die Unterbringung auf Basis Halbpension im Doppelzimmer, das Buch “Trainingslehre Bergsport” (Wert von € 29,-) sowie diverse Skripten, leihweise die notwendigen Wanderkarten und die Abschlussprüfung enthalten. Nach der positiv absolvierten Prüfung wird ein Ausweis ausgestellt und du erhältst ein Metall-, ein Stoffabzeichen und mehrere Aufkleber (Logos).

Rahmenlehrplan zum Download

> Termine

Winterwandermodul

Voraussetzung: positiv abgelegte Abschlussprüfung nach dem Intensivmodul

Lehrinhalte: Schnee und Lawinenkunde in Theorie und Praxis, Geländebeurteilung (Hangneigung und -exposition, Bewuchs), Handhabung von LVS – Geräten, Kartenkunde, Orientierung und Spuranlage im winterlichen Gebirge, Gehen und Gruppenführung mit Schneeschuhen, wildbiologische Aspekte

Kursziel: Im Winter in den Bergen unterwegs – sicher Gruppen führen mit Schneeschuhen! Ausschließen der Lawinengefahr.

Abschlussprüfung: Tourenplanung, Orientierung und Spuranlage im winterlichen Gelände, Schnee- und Lawinenkunde, Suche mit LVS Geräten, Führungsverhalten.

Kosten: € 740,- (2018: € 795,-)

Im Preis ist die Unterbringung auf Basis erweiterte Halbpension im Doppelzimmer, Hallenbad und Sauna; die Kursbetreuung, diverse Skripten, leihweise die notwendigen Wanderkarten und die Abschlussprüfung enthalten. Nach der positiv absolvierten Prüfung wird ein neuer Ausweis ausgestellt. Abzeichen wie oben.

Kursdauer: 5 Tage + 1 Tag Abschlussprüfung

Rahmenzeiten: Beginn erster Tag 10 Uhr, Ende letzter Tag ca. 16 Uhr

Rahmenlehrplan zum Download

> Termine