m_be_DSCN2002_be
Verband Alpiner Vereine Österreichs.
Ausbildung

Radtourenführer

Während der zweiteiligen Ausbildung (Modul Radtourenführer und Prüfungstag) zum VAVÖ-Radtourenführer erhalten die Teilnehmer alle notwendigen Erkenntnisse, um Gruppen sicher auf dem Trekkingrad über befestigte Wege und Straßen zu führen.

Neben den klassischen Kursinhalten wie Tourenplanung, Orientierung, Erste Hilfe, Kommunikation in und mit der Gruppe und der Gestaltung von interessanten Touren werden auch spezifische Themen wie Verkehrssicherheit, Einstellarbeiten sowie kleinere Reparaturen unterwegs behandelt.

Ein weiterer Schwerpunkt des Kurses ist die ständige Verbesserung der Fahrtechnik, die Teilnehmer haben die Möglichkeit dies auf einem eigenen Parcours zu üben.